Ausbildung

Lebenslauf

 

Seit 2014

Selbstständiger Massage-Therapeut in Horgen

2014 – 2018

Massage-Therapeut Teilzeit im Paracelsus Spital Richterswil

2013

Massage-Therapeut

Rehaklinik Haus am Stalten, Steinen-Endenburg DE

2010 – 2013 

Ausbildung zum Medizinischen Masseur und Rhythmische Massage

an der Schule für Rhythmische Massage in Dornach bei Basel

2009

Dipl. Gesundheitsmasseur

Massage Fachschule Zürich

2007 – 2009

Ausbildung Pflegeassistent

SRK-Bildungszentrum, Winterthur

 

Werdegang

 

Meine ersten Erfahrungen als Massagetherapeut durfte ich in der deutschen Fachklinik Haus am Stalten in Steinen-Endenburg machen. Dort wurde ich mit zahlreichen Krankheitsbildern konfrontiert, wobei der Schwerpunkt auf den psychosomatischen Erkrankungen und allgemeinmedizinischen Beschwerden lag.

 

Nach einem Jahr voller intensiven Erfahrungen in dieser Klinik wechselte ich ans Paracelsus-Spital in Richterswil ZH. Dort leistete ich meinen Beitrag in verschiedensten Bereichen, wie zum Beispiel: Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Chirurgie, Palliativmedizin, Psychologie, Hämatologie sowie Onkologie. Die Vielfältigkeit des Spitalalltags hat mich sehr inspiriert und ich konnte mich nur schwer von diesem Arbeitsumfeld lösen, da ich mich in allen Bereichen wohlfühlte und mit meinen Behandlungen gute Erfolge erzielte.

 

Der Grund für diese Erfolge in den verschiedensten Fachgebieten liegt einerseits in meiner sehr guten Ausbildung und jahrelangen Erfahrung als Massagetherapeut in verschiedenen Einrichtungen und als Pfleger in Alters- und Pflegeheimen. Andererseits aber auch in meiner Herangehensweise: Es ist mir sehr wichtig, neben der Erkrankung oder dem Problem, mit welchem meine Patienten zu mir kommen, auch die weiteren Aspekte der Persönlichkeit zu erfassen. Die Kenntnis davon unterstützt die ganzheitliche Behandlung der Beschwerden.

 

Ausgleichend zu meiner therapeutischen Arbeit und auch unterstützend dafür ist die Meditation, welche ich seit 2010 praktiziere. Auch das Wandern, Klettern und weitere sportliche Aktivitäten bereichern meine Freizeit.

Seit 2018 lebe ich mit meiner Frau in Rapperswil-Jona und geniesse diese schöne Stadt.